Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Tagung zum Anlass der Staatsjubiläen der drei Baltischen Staaten
100 Jahre seit der Gründung des estnischen und lettischen sowie der Wiederherstellung des litauischen Staates

Mozart-Säle Moorweidenstraße 36, Hamburg

Vor hundert Jahren erklärten Estland, Lettland und Litauen ihre Unabhängigkeit. Während für Estland und Lettland dieser Schritt die eigentliche Geburtsstunde einer eigenen Staatlichkeit bedeutete,  knüpfte Litauen an bis ins Mittelalter reichende staatliche Traditionen an. Doch der lange gehegte Wunsch nach … Weiterlesen

Antanas Škėma: Das weiße Leintuch
Finissage und Buchvorstellung

Kulturforum Haus Dacheröden Anger 37, Erfurt

Antanas Škėma (1910–1961) hinterließ einen Roman, der bis heute bedeutenden Einfluss auf die litauische Literatur ausübt: »Das weiße Leintuch«. Geschrieben zwischen 1952 und 1954, wurde er noch nie zuvor ins Deutsche übersetzt. Der Protagonist Antanas Garšva, ein litauischer Exilschriftsteller, arbeitet … Weiterlesen

Buchpräsentation auf der Leipziger Buchmesse
Der Preis der Eintracht

Ariowitsch-Haus - Zentrum Jüdischer Kultur Hinrichsenstraße 14, Leipzig

Am 23. März 2019 präsentieren das Lithuanian Culture Institute und der LIT Verlag das neue Buch von Markas Petuchauskas: „Der Preis der Eintracht“ im Rahmen der Leipziger Buchmesse. „Der Preis der Eintracht“ erzählt vom Leben und dem Theater im Wilnaer … Weiterlesen

Rückblick und Perspektiven
30 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Litauen

Universität Hamburg, Hauptgebäude Edmund-Siemers-Allee 1, Hamburg

Eine Veranstaltung des Deutsch-Litauischen Forums, der litauischen Weltgemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Litauischen Gemeinschaft in Hamburg, der Botschaft der Republik Litauen und der Universität Hamburg. Vor 30 Jahren, am 28. August 1991, nahmen die Bundesrepublik Deutschland und die Republik Litauen … Weiterlesen

Buchvorstellung und Diskussion
„Wolfskinder – Glücksmomente. 30 Jahre deutsch-litauische Begegnungen“

Botschaft der Republik Litauen Charitéstraße 9, Berlin

Prof. Dr. Wolfgang Freiherr von Stetten - Honorarkonsul Litauens in Baden-Württemberg, Freund der Litauischen Wolfskindergemeinschaft und langjähriger Vorsitzender der Parlamentarischen Gruppe für die Beziehungen zu den Baltischen Staaten im Deutschen Bundestag (1991-2002)  - schildert darin das schwierige Nachkriegsschicksal der Wolfskinder … Weiterlesen